Holzdosenwurf

Spielanleitung

Alter ab 3 Jahre.

Inhalt:
15 Holzdosen
3 Wurfhölzer
1 Markierungsholz
1 Holzkiste
1 Aufbauplan und Anleitung Din A4, einlaminiert.

Anzahl der Mitspieler ist beliebig, entweder spielt jeder für sich, oder bei mehreren Teilnehmern kann man auch Mannschaften bilden.

Es werden Zettel und Stift zum Aufschreiben der Punkte benötigt.

Die Kiste mit der langen breiten Seite und dem Kistenboden zum Werfer hin auf den Untergrund stellen.

Die Dosen werden als Pyramide auf der schmalen Kistenseite aufgebaut.
( siehe Aufbauplan auf der Rückseite )

In etwa zwei bis fünf Metern Entfernung, je nach Schwierigkeitsgrad, die Markierungshölzer als Abwurflinie auf den Boden legen.

Jeder Spieler, oder jede Mannschaft, hat zu Beginn 50 Punkte, die man nun loswerden muß.

Also: Immer drei Wurf hintereinander, Anzahl der Dosen, die ganz auf den Boden gefallen sind, zusammenzählen und von den 50 Punkten abziehen, notieren, und wieder aufbauen.
Der Nächste ist an der Reihe.

Doch, Vorsicht !!!!!, man muß am Schluß genau auf Null kommen.
Hierfür muß man nicht unbedingt seine drei Würfe ausnutzen

Wenn zum Beispiel nur noch 6 Punkte bis Null sind,
dürfen auch nur 6 Dosen fallen,
gelingt dies nicht, muß man wieder mit 20 Punkten weiterwerfen

Das Spiel endet, wenn ein Spieler oder eine Mannschaft die Null erreicht hat.